Willkommen

Einmal im Jahr können Bäume verzaubern

Der größte Zauber zur Weihnachtszeit geht seit Menschengedenken von leuchtenden Kinderaugen vor dem liebevoll geschmückten, fülligen und prachtvollen Christbaum zu Heilig Abend aus.

Wir wollen mit unseren hochwertigen, soliden und vor allem heimischen Qualitätschristbäumen, die stets frisch geschlagen werden, unseren Beitrag dazu leisten.

Neben unserem ökologischen und nachhaltigen Anbaukonzept setzen wir dabei vor allem auf unsere unübertreffliche Sortenvielfalt und kurze Transportwege.



Neu in der Region und nur bei uns:                                                                   Fair Trees - Fair gehandelte Weihnachtsbäume

Der Ursprung der Nordmannstanne, des meistverkauften Weihnachtsbaumes in Deutschland liegt im Kaukasus. Dort wird auch heute noch im georgischen Teil des Gebirgszuges der größte Teil des Saatgutes für unsere Nordmannstannen gewonnen. Das Engagement von „Fair Trees“ setzt hier bei der Arbeitssicherheit und der fairen Bezahlung für die georgischen Zapfenpflücker an: Mit jedem verkauften „Fair Trees“-Weihnachtsbaum fließt eine Spende in garantierter Höhe von 0.67 € zurück nach Georgien. Mit dem Geld werden zahlreiche soziale Projekte unterstützt. Saaternte in Georgien und Anbau in Deutschland erfolgen unter strengen ethischen und umwelttechnischen Vorgaben.

„Fair Trees“ ist Mitglied bei Fair Trade, die für fair erzeugte und gehandelte Lebensmittel steht, sowie bei Transparency International, die weltweit Korruption bekämpft.

ALBTANNE ist der einzige anerkannte „Fair-Trees“ – Händler in der Region.

Wir freuen uns, Sie ab 2015 auf einem unserer Verkaufsplätze und ab 2016 beim selber schlagen in der Kultur oder einem unserer Firmenevents zu begrüßen und garantieren Ihnen ausschließlich selbst geschlagene Bäume von der Schwäbischen Alb und dem Schwäbischen Wald.